Fogging. Die Attacke des schwarzen Staubes.

Das Phänomen „Schwarze Wohnungen“: Ursachen - Wirkungen - Abhilfe


Dem Umweltbundesamt (UBA) sind bis heute mehrere Tausend Fälle plötzlicher Schwarzstaubablagerungen in Wohnungen - manchmal auch als „Phänomen Schwarze Wohnungen“ oder „Fogging-Phänomen“ bezeichnet - bekannt geworden. Die Fälle verteilen sich auf alle Bundesländer.

Die Dunkelziffer dürfte hoch sein, da bei den Betroffenen nach wie vor Unsicherheit darüber herrscht , wie sie mit dem Problem umgehen sollen und an wen sie sich zwecks Hilfe wenden können. In einigen Fällen wird das Problem fälschlicherweise „hingenommen“, ohne dass Schritte zur Ursachenermittlung oder zur Beseitigung ergriffen werden.

Nach Inaugenscheinnahme der betroffenen Räume erstellen wir ein Sanierungskonzept und ergründen auf Wunsch die Ursache der Belastung, ggf. durch einen chemischer Gutachter.

Download Info-Broschüre "Attacke des schwarzen Staubes"